Das Konzept

Dem Wohngebiet "Auf der Emst" liegt folgende
städtebauliche Konzeption zu Grunde:

Planungsziele

  • kleinmaßstäbliche qualitätvolle Entwicklung eines hochwertigen
    Wohngebietes für Einfamilienhäuser
  • die kleinmaßstäbliche, qualitätsvolle bauliche Entwicklung eines Einfamilienhausgebietes,
    verbunden mit punktueller Ergänzung durch weitere Gebäudetypen,
  • die behutsame Integration der Planung in das vorhandene Wohnumfeld,
  • die Orientierung an den Klimaschutzzielen der Stadt Iserlohn und des Landes NRW,
  • die Berücksichtigung und Integration bestehender Grün- und Freiraumelemente in die
    städtebauliche Planung,
  • die umfeldverträgliche Verkehrsanbindung und Erschließung des neuen Wohngebietes,
  • der behutsame Umgang mit der Topografie und Bodeneingriffen,
  • die Nutzung der Hangsituation zugunsten des Klimaschutzes (Minimierung Verschattungen)
    und der Wohnqualität (Fernblick).

 

  • Impressum